Wed. May 29th, 2024

Es kann ein schwieriger Prozess sein, Gewicht zu verlieren, und die Personenwaage ist das Werkzeug, an das sich viele Menschen wenden, um ihren Fortschritt zu überwachen. Andererseits ist die Waage nicht immer ein genaues Messinstrument, und ihre unsachgemäße Verwendung kann manchmal zu Entmutigung und Frustration führen. Nachfolgend sieben Fakten, die Ihnen die Waage niemals über Ihren Erfolg in Sachen Körperfettabbau verraten wird.

Körperzusammensetzung –

Die Zahl, die auf der Waage erscheint, kann nur Auskunft über Ihr Gesamtkörpergewicht geben, nicht über Ihre Körperzusammensetzung. Die Körperzusammensetzung, die den Anteil des Körperfetts im Verhältnis zur Muskelmasse bewertet, ist ein zuverlässigerer Indikator für die Verbesserung als andere Methoden. Da Muskeln mehr wiegen als Fett, reduzieren Sie möglicherweise die Fettmenge an Ihrem Körper, während Sie die Muskelmasse erhöhen, auch wenn Sie keine Gewichtsveränderung bemerken, was Ihrer Gesundheit zugute kommt .

Zoll verloren –

Der Verlust von Zentimetern und nicht der Gewichtsverlust ist ein zuverlässigerer Indikator für eine Verbesserung. Auch wenn sich die Zahl auf der Waage möglicherweise nicht ändert, stellen Sie möglicherweise fest, dass Ihre Kleidung nicht mehr so ​​passt oder dass sich Ihre Maße verschoben haben. Zusätzlich zur Waage können Messungen an Taille, Hüfte und anderen Körperregionen Ihnen eine genauere Einschätzung Ihres Fortschritts liefern.

Wassergewicht –

Änderungen in der Menge an Wasser, die Ihr Körper speichert, können zu vorübergehenden Gewichtsverschiebungen führen. Die Aufnahme von Salz, Schwankungen des Hormonspiegels und sogar Dehydrierung können sich alle auf das Wassergewicht auswirken. Es ist von größter Bedeutung, sich auf langfristige Muster zu konzentrieren und nicht auf Gewichtsverlagerungen von Minute zu Minute.

Plateaubildung –

Beim Versuch, Gewicht zu verlieren, stoßen viele Menschen auf das Problem des Plateaus, d. h., wenn ihre Gewichtsreduktion aufhört, obwohl sie weiterhin einen gesunden Lebensstil führen. Es ist wichtig zu bedenken, dass der Prozess des Abnehmens nicht immer linear verläuft und dass das Erreichen von Plateaus vollkommen natürlich ist. Auch wenn die Zahl auf der Waage es nicht widerspiegelt, können Sie trotzdem Fortschritte machen.

Psychischer Fortschritt –

Für eine erfolgreiche Gewichtsabnahme sind neben physiologischen Anpassungen auch Veränderungen in der Denkweise notwendig. Sie können positive Veränderungen in Ihrem Selbstvertrauen, Selbstwertgefühl und allgemeinem Wohlbefinden beobachten, die auf der Skala nicht dargestellt sind. Diese Veränderungen können mit Ihrem Gewichtsverlust zusammenhängen oder auch nicht.

Hormonelle Veränderungen –

Veränderungen des Hormonspiegels können sich insbesondere bei Frauen auf die Gewichtsreduktion auswirken. Östrogen und Progesteron sind nur zwei Beispiele für Hormone, die die Wasserretention, den Stoffwechsel und die Fettspeicherung beeinflussen können. Es besteht die Möglichkeit, dass Frauen im Laufe ihres Menstruationszyklus Gewichtsveränderungen erfahren, die nichts mit der Rate zu tun haben, mit der sie Gewicht verlieren.

Siege außerhalb der Waage –

Nicht messbare Erfolge sind Errungenschaften, die nicht mit Gewichtsverlust verbunden sind, aber dennoch wichtige Meilensteine ​​auf Ihrem Weg darstellen. Trotz der Tatsache, dass sie kein Abnehmen beinhalten, sind sie immer noch Siege. Eine Meile ohne anzuhalten, das Heben größerer Gewichte oder ein nahrhaftes Abendessen in einem Restaurant sind Beispiele für diese Art von Herausforderungen. Sie sollten diese Triumphe feiern, denn sie stellen einen Fortschritt auf Ihrem Weg zu einer besseren allgemeinen Gesundheit dar.

Wenn es darum geht, den Erfolg einer Gewichtsabnahme zu bestimmen, ist die Waage nicht die einzige zu berücksichtigende Metrik. Es ist wichtig, über die Zahlen auf der Waage hinauszuschauen und sich auf andere Fortschrittsmessungen zu konzentrieren, wie z. B. Körperzusammensetzung, verlorene Zentimeter, Wassergewicht und Siege, die nicht von der Waage gemessen werden. Es ist wichtig, sich vor Augen zu führen, dass Sie Ihren Erfolg genießen sollten, auch wenn die Waage ihn nicht widerspiegelt. Der Weg zum Abnehmen ist eine Reise für sich, und der wichtigste Teil dieser Reise besteht darin, der allgemeinen Gesundheit und dem Wohlbefinden Priorität einzuräumen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *